Grundkurs 1 digitale Fotografie

Dagmar Kolatschny

In diesem Kurs lernen Sie die Möglichkeiten der Bildgestaltung mit ihrer Kamera kennen. Neben einem persönlichen fotografischen Standpunkt durch den Bildausschnitt und die Perspektive, gehören dazu Bewegungsunschärfe und Schärfentiefe. Auch Helligkeiten und Farbe können sie in einem bestimmten Maß beeinflussen. Sie erfahren, wie sich unsere Wahrnehmung vom fotografierten Bild unterscheidet und was sie tun können, um Bilder zu machen, die ihrer Erinnerung besser entsprechen. Sie lernen technische Grundlagen ihrer Kamera und die Eigenschaften von Licht, dem Material der Fotografen, kennen. In praktischen Übungen werden sie mit ihrer Kamera vertraut und lernen wichtige von unwichtigen Einstellungen zu unterscheiden. Ebenso wichtig wie die Kameratechnik ist das Sehen lernen. Fotos folgen Bildsprachen mit eigener Tradition und Geschichte. Das Gespräch darüber, was wir tatsächlich auf Bildern sehen und empfinden, ist ein daher Schwerpunkt unserer gemeinsamen fotografischen Arbeit. Im Mittelpunkt stehen Ihre Fotos, wir beziehen aber auch die Fotografien bekannter Fotografen mit ein.

Fragen Sie die Kursleiterin nach dem Gruppenschlüssel.